Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen, Haftungsausschluss, Datenschutzbestimmung und Hinweise zur 33. Viersener OldtimerRallye 2021

 

Teilnehmer und Fahrzeuge

Teilnahmeberechtigt zur Auswertung sind zwei-, drei- und vierrädrige Fahrzeuge mit einem Mindestalter von 30 Jahren. Jüngere Fahrzeuge dürfen zwar teilnehmen, können aber nicht an der Auswertung teilnehmen.

Es sind nur Fahrzeuge mit normaler Zulassung, mit H-Zulassung oder rotem 07er Kennzeichen zur Ausfahrt zugelassen. Fahrzeuge mit rotem 06er Kennzeichen dürfen nicht teilnehmen. Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für straßenpolizeirechtliche oder zollrechtliche Schwierigkeiten.

Alle Fahrzeuge müssen der Straßenverkehrszulassungsordnung entsprechen.

Mit der Abgabe der Anmeldung bestätigt jeder Teilnehmer:

  • den Besitz eines für den deutschen Straßenverkehr gültigen Führerscheins
  • die ordnungsgemäße Zulassung des Fahrzeugs zum öffentlichen Straßenverkehr
  • das Bestehen einer Kfz-Haftpflichtversicherung
  • die Anerkennung der Teilnahmebedingungen durch Fahrzeughalter, Fahrer und Begleitperson/-en

Klasseneinteilung

Die Fahrzeuge starten in den folgenden Klassen:

Klasse 1: Autos bis 1939
Klasse 2: Autos von Baujahr 1940 bis Baujahr 1959
Klasse 3: Autos von Baujahr 1960 bis Baujahr 1969
Klasse 4: Autos von Baujahr 1970 bis Baujahr 1979
Klasse 5: Autos von Baujahr 1980 bis Baujahr 1991
Klasse 6: Motorräder bis Baujahr 1991

Anmeldung

Eine Anmeldung bis zum 31. Juli 2021 ist erforderlich, wenn Teams an der Wertung teilnehmen möchten. Bestätigungen werden in diesem Jahr nicht verschickt. Mit dem Absenden des Anmeldeformulars und der daraufhin erscheinenden Bestätigung am Bildschirm gilt die Anmeldung.

Durchführung der Ausfahrt

Bei der Viersener OldtimerRallye handelt es sich um eine touristische Ausfahrt, die zwischen der Veröffentlichung der Unterlagen im Internet und dem 29. August 2021 gefahren werden kann. Es wird nicht auf Zeit gefahren, ebenso finden während der Ausfahrt keine Zeitmessungen oder Gleichmäßigkeitsprüfungen statt. Für die Teilnahme sind also keine besonderen technischen Voraussetzungen notwendig. Durchfahrtskontrollen und Sonderprüfungen finden aufgrund der besonderen Situation in diesem Jahr nicht statt.

Die Strecke wird zwar anspruchsvoll, jedoch nicht zu schwierig gestaltet. Gefahren wird zum Beispiel nach Straßennamen, Chinesenzeichen oder Bildern.

Es gibt einige Aufgaben, die nur bei Einhaltung der richtigen Route gelöst werden können. Für nicht oder falsch gelöste Aufgaben gibt es Strafpunkte. Das Team mit den wenigsten Strafpunkten gewinnt.

Die ausgefüllte Bordkarte muss den Organisatoren spätestens am 30. August 2021 vorliegen. Später abgegebene Bordkarten können nicht mehr in die Wertung einfließen. Die Arbeitsgemeinschaft stellt verschiedene Eingangskanäle zur Verfügung (Upload, E-Mail, Post). Die Teilnehmer sind verantwortlich für den rechtzeitigen Eingang der Unterlagen.

Alle Ergebnisse werden spätestens ab dem 10. September 2021 im Internet veröffentlicht.

Proteste

Einsprüche gegen die Organisation, gegen die Streckenführung oder gegen die Auswertung werden nicht akzeptiert.

Haftungsausschluss

Alle Teilnehmer (Fahrer und Beifahrer, Eigentümer und Halter) nehmen auf eigene Gefahr an der Viersener OldtimerRallye teil. Sie tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen oder von dem von ihnen benutzten Fahrzeug verursachten Schäden, soweit kein Haftungsausschluss nach dieser Ausschreibung vereinbart wird.

Die Teilnehmer (Fahrer und Beifahrer, Eigentümer und Halter) erklären mit Abgabe der Anmeldung den Verzicht auf Ansprüche jeglicher Art für Schäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstehen, und zwar gegen:

  • die Veranstalter sowie die mit der Durchführung dieser Veranstaltung betrauten Personen
  • die Sponsoren, deren Präsidenten, Vorstände, Geschäftsführer, Mitarbeiter und Mitglieder
  • Behörden, Servicedienste und alle Personen, die mit der Organisation der Veranstaltung in Verbindung stehen
  • den Straßenbaulastträger, soweit Schäden auf die Beschaffenheit der bei der Veranstaltung zu benutzenden Straßen samt Zubehör verursacht werden
  • die Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen aller zuvor genannter Personen und Stellen, außer für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung – auch eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen des enthafteten Personenkreises – beruhen.

Der Haftungsausschluss wird mit Abgabe der Anmeldung allen Beteiligten gegenüber wirksam.

Der Haftungsverzicht gilt für Ansprüche aus jeglichem Rechtsgrund, insbesondere für Schadenersatzansprüche aus vertraglicher oder außervertraglicher Haftung sowie für Ansprüche aus unerlaubter Handlung.
Stillschweigende Haftungsausschlüsse bleiben von vorstehender Haftungsausschlussklausel unberührt.

Datenschutzerklärung

Die Veranstalter garantieren, dass alle gespeicherten Daten mit größter Sorgfalt behandelt werden und nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben werden.

Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass alle übermittelten Daten zum Zwecke der Durchführung der Viersener OldtimerRallye von den Veranstaltern gespeichert werden dürfen. Alle Daten bleiben darüber hinaus für die Einladungen zu den nächsten Viersener OldtimerRallyes gespeichert und werden zum jeweiligen Zeitpunkt verwendet. Die Teilnehmer erlauben den Veranstaltern, Organisatoren und Unterstützern, die Daten für eigene Veranstaltungen zu speichern und zu verwenden, die ebenfalls der Ausübung des Oldtimerhobbys dienen.

Die Teilnehmer können jederzeit der Speicherung und Verwendung der gespeicherten Daten widersprechen.

Die den Organisatoren von den Teilnehmern zur Verfügung gestellten Fotos werden im Internet veröffentlicht. Die Teilnehmer erlauben den Organisatoren ausdrücklich, die Fotos zu veröffentlichen, für Vor- und Nachberichte in der Presse zu verwenden sowie an Dritte weiterzugeben, die über die Viersener Oldtimerrallye berichten. Die Teilnehmer bestätigen, dass keine Rechte Dritter verletzt werden.

Die Organisatoren behalten sich das Recht vor, die Fotos geringfügig zu bearbeiten, sollten Verstöße gegen das Fotorecht ersichtlich sein. Die Organisatoren dürfen die Fotos außerdem beschneiden.

Allgemeine Bestimmungen

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung aus zwingenden Gründen abzusagen beziehungsweise Änderungen der Streckenführung oder des Zeitplans zu veranlassen.

Verbindliche Auskünfte über die Veranstaltung erteilt ausschließlich der Veranstalter beziehungsweise die unterstützenden Organisationen und Vereine.

Die Ausschreibung inklusive aller Begleitinformationen und -bedingungen erscheinen ausschließlich in deutscher Sprache.

Veranstalter der Viersener Oldtimerrallye ist der Werbering Viersen aktiv e. V., Hauptstraße 119, 41747 Viersen, www.viersenaktiv.de.

Bei der Organisation der Viersener Oldtimerrallye wird er unterstützt vom Citymangement der Stadt Viersen, vom Motorsportclub Süchteln und von der Volksbank Viersen eG.

Mit Unterschrift der Anmeldung beziehungsweise Absenden der ausgefüllten Anmeldung an die Veranstalter erkennt der Teilnehmer alle vorgenannten Bedingungen an.

Internetseite

Die Internetseite zur Viersener Oldtimerrallye ist zu erreichen unter:
www.viersener-oldtimerrallye.de

Stand 21.05.2021